Der verlorene Kurs

Wie gefährlich, verhängnisvoll und traurig ist es, vom richtigen Weg abzukommen und den rechten Lebenskurs zu verlieren! Können wir uns in die Gefahr und Not eines Schiffes hineindenken, das den Kurs verloren hat? Wenn hier keine rettende Hilfsaktion einsetzt, so wird es ziellos dahintreiben oder gar untergehen. Und ebenso steht es um uns Menschen, wenn […]

Weiterlesen

Komm her!

Die zwölf Jünger Jesu standen einmal in einer sehr gefährlichen Situation. Mitten auf dem See Genezareth waren sie mit ihrem Schiff in einen großen Sturm geraten. „Das Schiff litt Not von den Wellen, denn der Wind stand ihnen entgegen“, berichtet uns die Bibel. Inmitten dieser schwierigen Notlage näherte sich ihnen ihr Meister. Er war ihnen […]

Weiterlesen

Der glückliche Student

Der Sohn reicher Eltern studierte in Berlin. Er hatte in einer guten Gegend eine Wohnung im Haus einer freundlichen Familie  gefunden. Der junge Mann stellte nach einiger Zeit fest, dass seine Vermieter an jedem Mittwoch- und Sonntagabend zur gleichen Zeit das Haus verließen und dann gegen zehn Uhr wieder heim kamen. Ihn interessierte dieses und […]

Weiterlesen

Evangeliums Bote 2014 Nr. 51

Auszug: Weihnachten ohne Christus Wir müssen mit Bedauern feststellen, dass Weihnachten heute hauptsächlich zum Geschäftemachen gebraucht wird, wo Christus nebensächlich ist. Es ist eine unabstreitbare Tatsache, dass die Geschäftswelt ihren größten Verdienst in der Weihnachtszeit macht. Sogar die, die Weihnachten als die Geburt des Heilands feiern, lassen sich von diesem Zug des Kaufens, Umtauschens und […]

Weiterlesen

Evangeliums Bote 2014 Nr. 50

Auszug: Undank Ein Prediger berichtete von einer Frau, einer tüchtigen Frau, einer sehr, sehr tüchtigen Frau… aber sie weiß auch, dass sie tüchtig ist. So oft er mit ihr zusammen-kam, verstand sie es, ihre Tüchtigkeit ins rechte Licht zu setzen. Die Familie kam voran. Und wenn man der Frau glauben konnte, dann war das ihre […]

Weiterlesen